Unsere Kinder lieben diese allseits bekannten bunten Spielbausteine.

Ihre Ideen scheinen dabei keine Grenzen zu kennen. Doch immer dann, wenn der Ideenreichtum am Größten war, und sie das Baufieber gepackt hatte, waren die Steine schnell aufgebraucht. Große Enttäuschung machte sich in den kleinen Kindergesichtern breit. "Papa, wir brauchen mehr Steine. Viel mehr Steine!"

Ja, und dann war da noch dieser Tag im Herbst 2008, an dem die bekannten Spielbausteine den Weg der Buggiboys kreuzten und somit den Stein - unseren BUGGI - endgültig ins Rollen brachten.

Die Idee ließ uns nicht mehr los, diese Spielbausteine selbst herzustellen. Dann wurde erstmal gerechnet, denn Ziel mußte sein, sie kostengünstiger anbieten zu können als das Original, ohne dass dabei die Qualität auf der Strecke bleibt.

Und genau das haben wir mit unseren BUGGIs geschafft.